ECO-SCORE® by Beelong

Unsere Mission

Unsere Mission besteht darin, die Transparenz im Lebensmittelmarkt zu fördern und die Auswirkungen von Lebensmitteln auf unseren Planeten aufzuzeigen, um Restaurantbetreiber, Konsumenten und die Lebensmittelindustrie auf ihrem Weg zu einer möglichst nachhaltigen Ernährung zu begleiten.

Im Jahr 2050 wird es auf der Erde fast 10 Milliarden Menschen geben, die ernährt werden müssen. Der Nahrungsmittelanbau ist bereits für einen Drittel der Umweltschäden verantwortlich. Die Art und Weise, wie wir die Ressourcen der Erde ausbeuten und dabei den Planeten verschmutzen, darf so nicht weitergehen. Die Umweltbelastung, die bei der Herstellung von Lebensmitteln, beim Transport, bei der Konservierung und bei der Verarbeitung entsteht, ist sogar noch grösser als die Umweltauswirkungen des gesamten Verkehrs. Deshalb müssen wir nachhaltiger handeln und konsumieren.

Um aber nachhaltiger konsumieren zu können, braucht man auch Zugang zu Produktinformationen. Und man muss sich mit der fehlenden Transparenz im Lebensmittelmarkt auseinandersetzen. Aus diesem Grund bewertet Beelong alle Lebensmittel auf einfache Weise und derselben Skala von A+ bis E-. Dabei werden Informationen gesammelt, die einerseits vor Ort verfügbar sind und andererseits von der wissenschaftlichen Gemeinschaft bereitgestellt werden.

Paysan
Packshot

Es war noch nie so einfach, die Umweltauswirkungen Ihrer Lebensmittel zu kennen

Sind Sie es leid, komplizierte Lebensmitteletiketten zu lesen? Möchten sie verschiedene Marken zu vergleichen, um herauszufinden, wie umweltfreundlich sie sind?

ECO-SCORE® by Beelong informiert Sie auf einfache Weise über die Umweltauswirkungen von Lebensmitteln. So können wir Sie dabei unterstützen, diese zu reduzieren. Und das auf pragmatische Weise, indem Sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und die auf dem Markt verfügbaren Informationen nutzen.

Berechnung der Umweltauswirkungen



CO2-Emissionen



Wasser-Fussabdruck



Landnutzung



Kühlung



Saisonalität



Transport



Distanz



Verpackung



Zusammensetzung



Energieaufnahme

UMWELT-SCORE: 80 /100 PUNKTE

Im Anschluss an die Lebenszyklusanalyse (LCA) wird eine Umweltnote vergeben. Um die Auswirkungen zu erfassen, die in der LCA nicht berücksichtigt werden, wird ein Bonus-/Malus-System verwendet, um die unten aufgeführten Kriterien zu integrieren.

2. Aufwertung der Biodiversität und des Tierschutzes



Label



Bedrohte Arten



Zuchtprogramme



Fischereimethoden



Landwirtschaftliche Gesetzgebung

3. Bewertung guter Praktiken von Unternehmen und Ländern



Nachhaltigkeitspolitik eines Unternehmens



Nachhaltigkeitspolitik der Produktionsländer

ENDNOTE: 79 /100 PUNKTE

Klicken Sie auf ECO-SCORE® by Beelong, um die detaillierten Ergebnisse zu sehen!

Wie kann man den Beelong-Ökoscore lesen?

Ecoscore poisson

Um mehr zu erfahren, klicken Sie auf den ECO-SCORE® by Beelong, um weitere Informationen zu erhalten.

Eine Methodik im ständigen Wandel

Die Methodik ECO-SCORE® by Beelong und die oben genannten Kriterien wurden mehrfach wissenschaftlich überprüft. Diese wird ständig weiterentwickelt, je nachdem, wie sich die wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Zugang zu Daten aus dem Feld verändern. Die Version v.7 ist die aktuellste (2022).

ECO-SCORE® by Beelong bietet eine Ökobilanz (Life Cycle Assessment, LCA) vom Feld bis ins Regal. Diese basiert auf Daten aus der World Food Database, Ecoivent und Agribalyse sowie auf tatsächlichen Daten, die über Lebensmittel gesammelt werden (Zusammensetzung, Produktionsmethoden, zurückgelegte Entfernungen usw.). 

Darüber hinaus ermöglicht er die Einbeziehung von Parametern, die normalerweise nicht in Ökobilanzen berücksichtigt werden, wie die Aufwertung der Biodiversität und des Tierschutzes.

Fragen ?

Wie werden die Informationen über Lebensmittelprodukte beschafft?

Informationen über Lebensmittel können auf zwei Arten beschafft werden:

1. Durch spontane Recherchen von Beelong oder im Rahmen von Studien, die für Restaurants durchgeführt wurden. Die Informationen werden aus Produktdatenblättern, von den Websites der Marken und Händler oder durch direkten Austausch mit den Marken und Herstellern gewonnen. Häufig fehlen Informationen und die Eco-Scores werden nur als Richtwerte angegeben. Sie erscheinen in der Produktdatenbank und im Kalkulator als "nicht zertifiziert". Ein orangefarbenes Banner kennzeichnet "nicht zertifizierte" Produkte auch auf den Beelong-Datenblättern.

2. Durch die Übermittlung aller Informationen direkt von der Marke. Diese Produkte erscheinen als "zertifiziert" in der Produktdatenbank und im Kalkulator. Ein grünes Banner kennzeichnet "zertifizierte" Produkte auch auf den Beelong-Datenblättern.

Wer bewertet die Produkte?

Das Unternehmen Beelong mit Sitz in Lausanne ist auf die Analyse, Popularisierung und Kommunikation der Umweltauswirkungen von Lebensmitteln spezialisiert. Das Unternehmen hat einen Eco-Score entwickelt, der es ermöglicht, möglichst aktuelle wissenschaftliche Daten sowie die auf dem Markt verfügbaren Informationen zu berücksichtigen. Darüber hinaus organisiert und verfeinert Beelong die Informationen über Lebensmittelprodukte, kontrolliert die Qualität der von den Marken übermittelten Informationen und stellt sicher, dass immer die aktuellsten Daten verwendet werden, die möglich sind.

Ist der Beelong Eco-Score einer Lebenszyklusanalyse (LCA) ähnlich?

Die Methodik des Beelong Eco-scores beruht auf einer Lebenszyklusanalyse (LCA) vom Feld bis zum Regal. Die Daten stammen zum einen aus den aktuellsten Versionen der Datenbanken WFLDB, Ecoivent und Agribalyse und zum anderen aus tatsächlichen Daten, die über Lebensmittelprodukte gesammelt wurden (Zusammensetzung, Produktionsmethoden, zurückgelegte Entfernungen usw.). Der Eco-Score berücksichtigt auch Parameter, die normalerweise nicht in Ökobilanzen berücksichtigt werden, wie die Auswirkungen auf die Biodiversität und den Tierschutz.

Die Schritte, die für die Berechnung des CO2-Fußabdrucks, der Landnutzung, des Wasserverbrauchs und der Wasserverschmutzung gezählt werden, sind: die landwirtschaftliche Produktion jeder Zutat, der Anbau in beheizten oder unbeheizten Gewächshäusern, der Transport der Zutaten und des Endprodukts (zurückgelegte Entfernungen, Transportmittel und Kühlungsarten) und die Verpackung des Endprodukts. Der Eco-Score bietet eine aggregierte Information über die Umweltauswirkungen eines Lebensmittelprodukts, um die Gastronomie, die Lebensmittelindustrie und die Bevölkerung bei der Reduzierung dieser Auswirkungen zu unterstützen. Und das pragmatisch, unter Verwendung möglichst aktueller wissenschaftlicher Daten sowie der auf dem Markt verfügbaren Informationen.